Die 4. Rauhnacht ~ 28. Dezember 2016

Die 4. Rauhnacht vom 27. auf den 28. Dezember 2016 steht für den Monat April 2017.

Der 4. Monat im Jahr steht für die unschuldigen Kinder und die Auflösung von Blockierendem. ~ Dazu gehören auch unsere eigenen inneren Kinder, zu denen wir oftmals keinen Bezug (mehr) haben. All diese inneren Kinder verschaffen sich nun Gehör und rufen auch Dich. Sie sehnen sich nach Deiner Aufmerksamkeit, Deiner liebevollen Zuwendung und nährenden Fürsorglichkeit. Zu lange schon weilten sie in den Tiefen Deines Seelenmeeres, wohin sie einst verbannt wurden. Von Dir selbst, weil Du (noch) nicht mit ihnen umzugehen wusstest. Denn Du warst damals selbst noch ein Kind, das versuchte, den Erwartungen und dem Bild seiner Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie ersten Arbeitgebern so gut wie möglich zu entsprechen. ~ Dabei hast Du Dich so angestrengt, dass Du Dein wahres Wesen, Dein inneres Kind, irgendwann vergessen hast. So entfernte es sich von Dir, ohne zu wollen, und sank auf den tiefen weichen Meeresboden. Dort ruhte es lange Zeit und beobachtete von dort aus, was an der Wasseroberfläche vor sich ging. Zuweilen schüttelte es den Kopf, weil es nicht glauben konnte, was es sah. Da wurde es traurig, senkte den Kopf und vergrub sich in Tränen der Einsamkeit, bis die Kluft zur Wasseroberfläche immer grösser wurde. ~ Doch irgendwann vernahm es Deine Stimme. Eine Stimme der puren Verzweiflung, einen Hilferuf, der den tiefen Meeresboden sanft erschütterte. Da erinnerte es sich, wo es einstmals zuhause war. Und macht sich nun lautstark in Deinem Inneren bemerkbar. ~ Indem Du diese Stimme Deines inneren Kindes in Dir zulässt, erlebst Du nun, dass Deine wahren beruflichen Träume wie von Zauberhand geführt in Erfüllung gehen. Und Du beginnst zu staunen. Und Dich selbst mit all Deinen Gaben und Talenten zu anerkennen und zu lieben.

© 2016 Text by Birgitta Borghoff. brückenwege.ch. All rights reserved.

Bild oben: http://www.pinterest.com

Rauhnachsreigen 2016/17

 

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s