Die 11. Rauhnacht ~ 4. Januar 2018

Die 11. Rauhnacht vom 3. auf den 4. Januar 2018 steht für den Monat November 2018.

Und wenn der Wind sich schlafen legt,
der Winter jene Spur verweht,
die einst Dich band an alten Zauber,

dann spürst Du in Dir frischen Mut,
der Deine Seele weckt und ihr gut tut,
denn neue Wege sind geebnet,

die sich auftun sternengleich,
strahlen hell und nicht mehr bleich.
Dein Innerstes gewinnt an Stärke,

die Du nun brauchst,
um zu bau’n das neue Haus
IN Dir.

Nicht mehr im Aussen,
im Innen wirst Du nun sausen,
in Windeseile in Dir wachsen.

Einst in diese Welt gekommen,
warst Du noch träge, stark benommen,
doch die Angst hinfort geblasen ist

die Spuren verweht
zuende gewebt.
Neu sei Liebe!

Sie webt und gedeiht ohn‘ Unterlass,
verdorben ist der tote Hass.
Liebe ist.

Vergiss‘ mein nicht,
verlier‘ Gewicht
und werde Licht!

Strahle hell,
strahle schnell
und es wird hell!

© 4.1.2018 Text und Bild by Birgitta Borghoff. brückenwege.ch. All rights reserved.

>>> zur Kategorie Rauhnachtsreigen <<<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s