Der Traum sprengt den Raum

„Der Traum

sprengt den Raum.

Es wächst ein neuer Baum.

Und schon bald entsteht,

was aus einst‘gen Spuren längst verweht.

Die Liebe lebt.“

(Impuls aus dem lauschenden Sein, 5.11.2018, Birgitta Borghoff)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s