Sonnenkinder

„Im Sonnengeflecht

ist die Liebe noch echt. 
Sie strahlt aus sich heraus 
und baut das neue kristalline Haus. 
Eingebettet in ein goldenes Strahlenmeer,
ruft sie Dir zu: „Komm‘ her,
geliebtes Kind,
Du erobert mein Herz im Sturme geschwind‘. 
Lass‘ Dich lieben ganz und gar
so wie es gestern und morgen schon immer war!“
Und das Kind lässt sich fallen in den Urgrund der Sonne,
um sich noch tiefer und weiter zu verströmen voller Wonne.“

2019 Text by Birgitta Borghoff, empfangen am 22. Februar 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s