Über das Sein im Werden (9)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte zu Teil (3) der Geschichte zu Teil (4) der Geschichte … Der Wecker schrillte bedingungslos. Unablässig dröhnte es in ihren Ohren. Nur langsam zwängte sich unbeugsames Tageslicht zwischen die Lider ihrer wundersamen Augen. Sie blinzelte und horchte auf. Was […]

Über das Sein im Werden (8)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte zu Teil (3) der Geschichte zu Teil (4) der Geschichte … Der Wecker schrillte bedingungslos. Unablässig dröhnte es in ihren Ohren. Nur langsam zwängte sich unbeugsames Tageslicht zwischen die Lider ihrer wundersamen Augen. Sie blinzelte und horchte auf. Was […]

Über das Sein im Werden (7)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte zu Teil (3) der Geschichte zu Teil (4) der Geschichte … Der Wecker schrillte bedingungslos. Unablässig dröhnte es in ihren Ohren. Nur langsam zwängte sich unbeugsames Tageslicht zwischen die Lider ihrer wundersamen Augen. Sie blinzelte und horchte auf. Was […]

Über das Sein im Werden (6)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte zu Teil (3) der Geschichte zu Teil (4) der Geschichte … Der Wecker schrillte bedingungslos. Unablässig dröhnte es in ihren Ohren. Nur langsam zwängte sich unbeugsames Tageslicht zwischen die Lider ihrer wundersamen Augen. Sie blinzelte und horchte auf. Was […]

Spiegelbegegnung

So riefst Du mich und ich Dich. Und sie spiegelte uns in ihrem Sein. Vernetzte Welten des Gleichklangs im grossen Ganzen. Und sie lächelte, weil sie die Sonne aufgehen sah in beiden zugleich. In ihm, der einem kleinen Jungen gleich, unbeugsam und brav zugleich seine Pflicht tat und dabei dem reinen Chaos entfloh. Und in…

Über das Sein im Werden (5)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte zu Teil (3) der Geschichte zu Teil (4) der Geschichte … Der Wecker schrillte bedingungslos. Unablässig dröhnte es in ihren Ohren. Nur langsam zwängte sich unbeugsames Tageslicht zwischen die Lider ihrer wundersamen Augen. Sie blinzelte und horchte auf. Was…

Über das Sein im Werden (4)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte zu Teil (3) der Geschichte … Ein lautes Pochen machte sich breit und bemächtigte sich ihres Körpers. Es stürmte durch die leblosen Adern in ihren Beinen und zwängte sich durch totes Gewebe. Bis auf einmal etwas in ihr platzte….

Über das Sein im Werden (3)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte zu Teil (2) der Geschichte … Da waren diese grossen lebendigen Bäume, die sie umgaben, ihr freundlich zulächelten und mitten ins Gesicht blickten. Sie fühlte sich gesehen, geliebt und umsorgt. Sie lag in einem weichen Blütenreigen, der sie sanft ummantelte wie ein schillernder Regenbogen….

Über das Sein im Werden (2)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart zu Teil (1) der Geschichte … Freudig liess sie sich fallen und gab sich den Impulsen ihres Inneren hin. Jene führten sie in einen Moment tiefster Güte. Und sie erlebte, wie sich das reine Sein ihrer bemächtigte, sie sanft wiegte. Auf und ab auf den Wogen der Gegenwart. Sie…

Über das Sein im Werden (1)

Eine unmittelbare Geschichte der reinen Gegenwart Das tosende Meer einer unglaublichen Stille erhob sich vor ihr und umfasste sie grenzenlos. Sie spürte den Blick des Verlangens und entzog sich diesem nicht. Sie unterwarf sich ihrem Innersten und liess geschehen. Einfach und bedingungslos. Sie pflegte zu wissen, was sie tat. Doch diesmal war es anders. Es…

Wie die Raupe den Schmetterling beflügelte

Als ich mich im Bauch meiner Mutter wälzte, fiel ein Stern vom Himmel und drang in mich ein. Eine Flut von Bildern, ertönte in den heranreifenden Ohren. Um mich zu betäuben, ob dem Schmerz der Enge, der sich in mir erbrach. Bis es in mir erkannte, dass es keinen Ausweg mehr nach oben gab. Eine…

Der inneren Sehnsucht folgen

Eine kleine Geschichte der Sehnsucht Durch eine Email einer lieben Freundin kam ich heute Morgen mit dem Thema Sehnsucht in Berührung. Vielmehr war es so, dass diese Sehnsucht regelrecht aus den gelesenen Zeilen herausgesprungen ist und sich mir im Hier und Jetzt als näher zu untersuchendes Objekt präsentierte und zumutete. So liess ich mich denn…