Lotusherz

Das Lotusherz geöffnet ist.

Die Liebe nunmehr nicht vergisst,

wer ehrlich zu sich selbst und ander‘n ist.

Wer heute lässt sich ein aufs tiefe Seelenmeer,

der verliert die Angst und vertraut dem Mut nun mehr.

Dieser Mut tut gut,

kehrt er doch um die Wut in Mut,

der nun das Gute schafft und tut

voller Freude, Kraft und inn‘rer Glut.

So wird entfacht das wahre Feuer,

das in der Tiefe geboren, verschreckt so manche Ungeheuer.

Die Liebe ist’s, die sich nun weit verströmt

und die Herzen vieler endlich wieder versöhnt.

(Impuls aus dem lauschenden Sein, 10.4.2019, Birgitta Borghoff)

Schreiben Sie einen Kommentar